Wir sind immer auf der Suche nach aktiven Mitgliedern. Du identifizierst dich als LGBTQIA+ oder bist eine enge Bezugsperson eines queeren Menschen (Elternteil, Geschwister, Partner*in, Freund*in)? Du hast Lust, deine Geschichte in Schulklassen zu erzählen und dazu beizutragen, dass es queere Jugendliche künftig leichter haben? Hier erfährst du, wie du bei ABQ mitmachen kannst.

In einer Fragerunde eröffnete eine Schülerin ihren Kolleginnen, dass sie selber lesbisch ist. Die Reaktionen waren sehr berührend.

Annette, Schulbesucherin

Du kannst dir vorstellen, ABQ-Schulbesucher*in zu werden? Das freut uns! Überlege dir, ob du folgende Fragen mit Ja beantworten kannst:

  • Lebst du deine Geschlechtsidentität und sexuelle Orientierung offen?

  • Bist du bereit, deine persönlichen Erfahrungen zu reflektieren und darüber zu sprechen? Kannst du Stellung beziehen, aber nicht polarisieren?

  • Hast du die Möglichkeit, regelmässig unter der Woche auf Schulbesuch zu gehen?

  • Arbeitest du gerne mit Kindern und Jugendlichen? Bist du bereit, pädagogische Grundkompetenzen zu entwickeln?

  • Bist du bereit, dich regelmässig über LGBTIQA+ Themen zu informieren und an zwei Weiterbildungstagen pro Jahr teilzunehmen?

  • Arbeitest du gerne im Team und bist offen für Feedback?

  • Bist du zuverlässig und gut organisiert?

… alles mit Ja beantwortet? Dann bist du bei ABQ richtig.

Die Schulbesuche dauern drei bis vier Lektionen. Mit der Hin- und Rückreise bist du mindestens einen halben Tag im Einsatz.

Die Weiterbildungstage und Mitgliederversammlungen finden zwei- bis dreimal pro Jahr statt. Für aktive Schulbesucher*innen sind diese Anlässe obligatorisch.

Die Arbeit ist grundsätzlich ehrenamtlich. Für den Einsatz an Schulbesuchen und für deine Reisespesen kannst du eine Entschädigung geltend machen.

  1. Teilnahme an einer Online-Informationsveranstaltung

  2. Hospitation bei einem Schulbesuch

  3. Aufnahmegespräch

  4. Einführung (Nachmittag)

  5. Beginn Einsatz als Schulbesucher*in

  6. Nationale Ausbildung (ganzer Tag)

Anmeldung Informationsveranstaltung

Nächste Informationsveranstaltungen

  • Montag, 3. Juni 2024 | 19:00 Uhr | Online

  • Montag, 7. Oktober 2024 | 19:00 Uhr | Online

Nächste Einführungen

  • Samstag, 20. April 2024 | 13:00 - 17:00 Uhr | Regenbogenhaus Zürich

  • Samstag, 17. August 2024 | 13:00 - 17:00 Uhr | Regenbogenhaus Zürich

  • Samstag, 21. Dezember 2024 | 13:00 - 17:00 Uhr | Regenbogenhaus Zürich

Nächste nationale Ausbildungen

  • Samstag, 3. Februar 2024 | 9:00 - 17:00 Uhr | Regenbogenhaus Zürich

  • Samstag, 1. Juni 2024 | 9:00 - 17:00 Uhr | Regenbogenhaus Zürich

  • Samstag, 5. Oktober 2024 | 9:00 - 17:00 Uhr Regenbogenhaus Zürich

Eure Ehrlichkeit und euer Mut haben uns beeindruckt! Die Schulbesuche sind ein wertvoller Beitrag für Toleranz.

Muna Schaufelberger, Sekundarschullehrerin in Dübendorf